Know how Programmierung Qualitätssicherung


Know how

Im Juni 2009 wurde unser neues Großbohrwerk in der eigens dafür errichteten modernen Fertigungshalle in Betrieb genommen. Durch die Bearbeitung mit einer Maschinen- und Krankapazität von maximal 100 Tonnen sind wir in der Lage, unseren Kunden ein wesentlich umfangreicheres und anspruchsvolleres Bearbeitungsprogramm zu bieten. Dabei stehen uns unter anderem Drehtische in vier verschiedenen Größen und Verfahrwegen zur Verfügung.
Bei einer Kranhakenhöhe von 11 Metern ist ein sicherer Umgang mit den sehr komplexen Kundenteilen jederzeit gewährleistet.

Ein Team von Facharbeitern mit langjähriger Berufserfahrung, speziell in der Großteilefertigung, garantiert  im 3-Schicht-Betrieb eine bestmögliche, qualitätsgerechte und termingetreue Bearbeitung der vorwiegend sehr aufwändigen und hochwertigen Kundenteile.

Durch die enge Zusammenarbeit mit zertifizierten Stahlbaubetrieben ist es uns auch möglich, die Herstellung von Schweißbaugruppen bis zu einem maximalen Stückgewicht von 50 Tonnen zu übernehmen.

Seitenanfang

 

Programmierung

An drei modernen Programmierarbeitsplätzen werden von unseren Programmierern in zwei Schichten die CNC-Programme für die Bearbeitung erstellt. Langjährige Berufserfahrung als Maschinenbediener ermöglicht es unseren Programmierern, effiziente und fehlerfreie Bearbeitungsabläufe zu gewährleisten.

Durch den Einsatz leistungsstarker Programmiersysteme werden somit schon im Vorfeld eventuell auftretende Probleme erkannt und ausgeschlossen. Wir bearbeiten Ihre Teile ‘vorab‘ auf dem Bildschirm.

Wir arbeiten mit allen gängigen Datenformaten. (Step, Catia, VDA, Iges, Solid Edge, Top Solid, Unigraphics, DXF, DWG)

Seitenanfang

 

Qualitätssicherung

Die hohen Anforderungen unserer Kunden können nur durch die Fertigung fehlerfreier Produkte und deren termingerechte Auslieferung erfüllt werden.
Wir stellen uns täglich den Herausforderungen des Marktes, um höhere Qualitätsstandards zu erreichen. Aus diesem Grunde wurde die Qualitätspolitik bei uns zur Chefsache erklärt.
Durch unser gut funktionierendes zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem sind wir in der Lage, fast alle Fehler bereits vor deren Entstehung zu erkennen und zu vermeiden. Entstandene Fehler werden nicht vertuscht, sondern es wird gemeinsam mit dem Kunden nach einer praktikablen Lösung zur Fehlerabstellung gesucht.
Alle qualitätsrelevanten Maße werden in einem fertigungsbegleitenden
Prüfprotokoll dokumentiert und an den Kunden mit ausgeliefert.

Eng verbunden mit der Werkstückprogrammierung ist die Vermessung der Werkzeuge auf einem Werkzeugvoreinstellgerät neuester Generation ( Meßbereich 1000mm x 1000mm ).

Der Einsatz modernster neuer Werkzeuge und Meßmittel ist Grundlage und Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf des gesamten Fertigungsprozesses.

Wir sind zertifiziert nach ISO 9001 : 2008.

Seitenanfang

 

leer Kontaktdaten: leer
leer
leer
AGL Maschinenbau GmbH
Plohnbachstr. 37
08485 Lengenfeld / Sachsen

leer
Fon: +49 (0)3 76 06 / 37 93 - 0
Fax: +49 (0)3 76 06/ 37 93 - 10         
e-Mail: info@agl-maschinenbau.de
leer